Die Berechnung basiert auf der Anzahl der Normzeilen (à 55 Anschlägen inklusive Leerzeichen) und erfolgt auf der Grundlage des Zieltextes.

  • Zeilenpreise (je nach Sprachkombination und Schwierigkeitsgrad): 1,20 €- 1,50 €
  • Mindestauftragswert (pro Schriftstück und Sprachkombination): 20,00 €
  • Korrekturlesen: 40,00 €/Stunde
  • Beglaubigungsgebühr für Urkunden: 7,00 €

Bei erschwerter Lesbarkeit des Originaltextes wird ein Zuschlag von 30% pro Normzeile, bei Eilaufträgen (fertigzustellen innerhalb von 24 Std. oder über das Wochenende/Feiertag) ein Zuschlag von 50% pro Normzeile erhoben.

In Einzelfällen können eine Berechnung nach der Ausgangssprache bzw. ein Festpreis oder Stundenhonorar schriftlich vereinbart werden.

Alle Preise zuzüglich 19% USt.

Porto wird gesondert berechnet.


Zur Erteilung eines - selbstverständlich kostenlosen- Kostenvoranschlags füllen Sie bitte das Kontaktformular aus oder senden Sie mir den zu übersetzenden Text per E-Mail.

Alle Daten werden absolut vertraulich behandelt und auf Wunsch nach Abschluss des Auftrags vollständig vernichtet.

zurück zur Startseite